NEWSLETTER JAKKOLO
Juni 2017

Wir freuen uns, allen Jakkolospielern wieder einige Neuigkeiten mitteilen zu können.
Mit dem Versand dieses Rundschreibens beginnt auch das Gewinnspiel des neuen Monats.


Termine

Jakkolo 2017: WM in Frankreich
Bilder von der Jakkolo-WM von oben links nach unten rechts:
- Empfang im Rathaus Lampertheim für die Mannschaftsführer der 12 Länder.
- Die Weltmeister 2017 Niederlande, Deutschland als Zweiter und Schweden als Dritter.
- Im Finale standen sich Deutschland und die Niederlande gegenüber.
-
12 Länder spielten bei der WM 2017 mit, so viele wie nie zuvor.
- Die Finalspieler aus Deutschland und den Niederlanden. Ida Maytum und Siem Oostenbrink gewannen auch
die Einzeltitel.

Der Höhepunkt des Jakkolo-Jahres ist vorbei: die WM in Frankreich. Wie in den Jahren zuvor ging das deutsche Team als Vizeweltmeister aus dem Turnier, nach einer klaren Niederlage gegen die nahezu unschlagbaren Niederländer. Bianca Köster, Marco Grauer, Moritz Tschörtner, Marcel Viand und Björn Tangemann unterlagen mit 13:37, wobei jedes einzelne Spiel mit 2 Punkten für den Sieger gewertet wurde und jeder Spieler der einen gegen jeden Spieler der anderen Mannschaft einmal spielen musste. Das Spiel um Platz 3 gewann Schweden gegen Tschechien. Auch die Einzeltitel gingen wie zuvor immer ins Nachbarland. Ida Maytum schlug in einem schwachen Finale Bea Sneller mit 14:4, Titelverteidiger Siem Oostenbrink in einem sehr spannenden Finale Ex-Weltmeister Dick Eijlers mit 14:10. In den KO-Runden wurde mit 20 Scheiben und 2 Durchgängen gespielt. Die besten deutschen Spieler mussten schon in der 2. Runde direkt gegeneinander spielen, und die Sieger schieden anschließend gegen die Finalteilnehmer aus. Bei den Damen konnte lediglich Dagmar Tschörtner nach dem Sieg gegen die holländische Meisterin Sandra Stoelhorst das Viertelfinale erreichen und schied dann dort gegen die Ex-Weltmeisterin Elly Mensen aus. Mit ausschlaggebend für die nicht so guten Leistungen vor allem bei den Damen waren die tropischen Temperaturen in der Halle von Lampertheim bei Strassburg.

In der am ersten Tag ausgespielten Rangliste konnten allerdings sehr gute Ergebnisse erzielt werden. Bianca Köster aus Hatten wurde 2. mit 138,45 Punkten im Schnitt, Insa Diekmann aus Hude 7. mit 131,65 und Tania Halfmann aus Bad Essen 9. mit 130,75. Bei den Herren erreichte Moritz Tschörtner aus Oldenburg mit 140,40 und Platz 10 das beste Ergebnis, 12. war Frank Oltmanns aus Hude (139,45) und 19. Björn Tangemann aus Petersdorf (138,90). Im Offenen Turnier kam Horst Tschörtner aus Hude in der A-Klasse auf Platz 3 (141,90), in der B-Klasse wurde Jürgen Halfmann aus Bad Essen Dritter (133,80). Insgesamt waren mehr als 220 Spieler aus 12 Ländern am Start, so viele wie nie zuvor.

Neben den Halbfinal- und Finalspielen wurden weitere Länderspiele im Rahmenprogramm ausgetragen. Gegen Schweden wurde 133,72 : 119,33 gewonnen, die Gewinnpunkte im direkten Vergleich betrugen 155:45. Das beste Ergebnis erreichte Moritz Tschörtner mit 1429, die meisten Gewinnpunkte erreichten Arnold Schultz aus Edewecht und Fabian Oltmanns aus Hude mit jeweils dem Optimum von 20. Das Länderspiel gegen Frankreich endete 123,42 : 106,8, wobei die Franzosen ihren Schnitt um mehr als 6 Punkte gegenüber dem Spiel aus 2016 verbessern konnten. Bester Spieler war Thomas Hoffmann aus Saarbrücken (1286). Die Schweiz wurde dann mit 127,5 : 108,7 geschlagen, Arnold Schultz war mit 1342 Punkten bester deutscher Spieler. Gegen Schweden spielten 10 - 10, bei den beiden anderen Spielen jeweils 5 – 5 Spieler.

Die 7. Weltmeisterschaft findet vom 30. Mai bis 1. Juni 2019 in Deutschland statt. Das wurde bei der Sitzung des WM-Ausschusses im Rathaus von Lampertheim festgelegt.

.
Vorsitzender Horst Köster und Hudes stellv. Bürgermeisterin Marlies Pape gratulierten den Siegern der
Einzel- und Koppelmeisterschaft: Rolf Behrens (Senioren), Frank Oltmanns (Herren, Gesamtsieger), Insa
Diekmann (Damen), stehend von links. Vorne: Koppelsieger Björn Tangemann und Egon Bley.

Vor der WM fand die 25. Niedersachsenmeisterschaft im Einzel und Koppel statt. Den Einzeltitel gewann Frank Oltmanns aus Hude mit 143,65 Punkten im Schnitt, Zweiter wurde Marcel Viand aus Bremen (143,55) vor Fabian Oltmanns aus Hude (141,05). Den Damentitel gewann Insa Diekmann aus Hude (138,55) vor Bianca Köster aus Hatten (137,0) und Navina Lüschen aus Bremen (136,90). In der Seniorenwertung konnte Rolf Behrens aus Bösel seinen Titel verteidigen (138,55). Zweiter wurde Heinz Bonnes aus Ganderkesee (126,35) vor Edmund Latko aus Edewecht (122,15). Die Jugendwertung gewann Max Reimann aus Edewecht (126,55) vor Carina Meiser aus Bad Essen (108,0). Sieger der B-Klasse wurde Jörg Zernitz aus Wardenburg (133,15), in C Udo Franzen aus Ganderkesee (134,25), in D Annika Brüning aus Hude (121,35) und in E Dieter Brüning aus Hude (108,85). Die Koppelmeisterschaft gewannen Björn Tangemann aus Petersdorf mit 123,15 im Schnitt vor Marcel Viand / Navina Lüschen aus Bremen (122,55) sowie Frank u. Fabian Oltmanns aus Hude (121,90). Die B-Klasse konnten Hergen Hübenthal und Volker Hohnholz aus Hude (115,0) gewinnen, die C-Klasse Udo Franzen und Heinz Bonnes aus Ganderkesee (110,20) und die D-Klasse Sandra Gerdes u. Rainer Hollje aus Wardenburg (98,70). Beim Koppel spielt jeder Spieler einen Durchgang.

Das nächste 10er-Turnier findet am 11. Juni ab 13.00 Uhr in Bad Essen an gewohnter Stelle statt.

Am 17.6. wird dann die letzte Qualifikation zur Niedersachsenmeisterschaft der Teams in Wüsting (Gastshof Buchholz) ab 14.30 Uhr ausgetragen, die gleichzeitig auch die Meisterschaft der Region Mitte ist. Es ist auch das letzte Turnier für die Qualifikation zum Länderspiel gegen die Niederlande am 2. September in der Nähe von Nimwegen. Ausrichter ist Frisia Hude. Anmeldungen müssen bis zum 14.6. angekommen sein und können an koester.jakkolo@t-online.de geschickt werden. Ein Team besteht aus 4 Spielern, die jeweils 10 Spiele absolvieren müssen.

Infos aus dem Handel

Informationen zum Jakkolo-Handel entnehmen Sie bitte unserer Internet-Seite www.jakkolo.com . Unter „Bestellen“ finden Sie sowohl unsere Festpreisangebote als auch die laufenden Versteigerungen.

Bei FACEBOOK gewähren wir einen Dauerrabatt von 10 Euro pro bestelltem Jakkolospiel. Die Adresse lautet: www.facebook.com/JakkoloHandel .
Mehr Infos zu den Spielen sind im Webshop auf unserer Homepage zu finden.

Vom Turnier in Wüsting ist noch ein repariertes Foldable übrig geblieben, das wir für 189 Euro incl. Versand anbieten. Bestellung bitte per Mail an info@jakkolo.de .

Bitte achten Sie beim Kauf oder Kaufempfehlungen darauf, dass Sie ein lizenziertes JAKKOLO-Spiel erwerben. Mit den Billigprodukten auf dem Markt haben wir nichts zu tun. Vielen Dank an alle, die uns hier unterstützen.

Fortsetzen werden wir auch die Aktion

„Durch Empfehlung eine Prämie kassieren“ !

Wer für andere ein Spiel bei uns bestellt, bekommt 10 Euro Rabatt, beim Beginner 5 Euro. Bei 3 Spielen verdoppelt sich der Betrag. Bitte bei der Bestellung dann immer die letzte Rechnungsnummer angeben. Die Rabatte können nur bei Bestellung per Mail gewährt werden. Wenn Fragen dazu sind, bitte gerne bei uns melden.

Bitte beachten, dass wir telefonisch täglich in der Zeit von 13.00 bis 18.00 Uhr erreichbar sind. Natürlich können jederzeit Nachrichten auf den Anrufbeantworter gesprochen werden, wir rufen auf jeden Fall zurück.
Oder schreiben Sie eine Mail an info@jakkolo.de .


Gewinner des Monats aus unserer Verlosung:

Im letzten Monat wurde unsere gesuchte Zahl 246 richtig getippt. Gewonnen hat:

  • Frank Gipmann aus 47551 Bedburg-Hau.

Wir gratulieren ganz herzlich! Der Preis wird in den nächsten Tagen zugeschickt.

Das neue Gewinnspiel für den aktuellen Monat hat hiermit begonnen.
Bitte tippen Sie eine Zahl zwischen 1 und 500
.
Gerne kann diese Info auch an andere weitergeleitet werden.
Zur Teilnahme bitte den Tipp und die Adresse an info@jakkolo.de schicken.
Der erste Teilnehmer, der die Gewinnzahl richtig tippt, gewinnt. Tippt keiner richtig, dann verlosen wir das Spiel unter unseren Kunden und den Teilnehmern am Gewinnspiel.
Jeder kann nur einmal teilnehmen. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.
Weitere Infos finden Sie auf unserer Homepage www.jakkolo.de .
Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück !

Horst Köster Jakkolo-Handel

 

>>> Zur Startseite "Jakkolo Handel Horst Köster"